Mihael Napotnik

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mihael Napotnik.jpg

Mihael Napotnik (* 20. September 1850 in Tepinaberg; † 28. März 1922 in Maribor) war Bischof von Lavant und Buchautor.

Leben

Mihael Napotnik wurde in der Untersteiermark im Weiler Tepinaberg, der nur 26 Häuser aufwies, geboren. Er absolvierte ein Studium und wurde am 25. Juli 1875 zum Priester geweiht. Am fürstbischöflichen Priesterseminar der Diözese Lavant in Marburg unterrichtete er von 1881 bis 1884 Philosophie, Geschichte und Kirchenrecht.

Am 27. September 1889 wurde er zum Bischof von Lavant ernannt und am 27. Oktober durch den Salzburger Erzbischof Franz Albert Eder geweiht.

Er starb am 28. März 1922 und liegt im Marburger Dom begraben.

Weblinks

Bücher von Mihael Napotnik

Quelle

Zeitfolge