Obere Nonnbergbastei (Festung Hohensalzburg)

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Obere Nonnbergbastei
an der Ostseite der Festung Hohensalzburg

Die Obere Nonnbergbastei ist der obere, nach Osten gerichtete Teil der Nonnbergbastei an der Ostseite der Festung Hohensalzburg.

Geschichte

Die Nonnbergbasteien wurden im Zug der Zweiten Stadtbefestigung errichtet, unter Fürsterzbischof Matthäus Lang von Wellenburg verstärkt und im Zug der Dritten Stadtbefestigung unter Fürsterzbischof Paris Graf Lodron zu Geschützstellungen ausgebaut.

Plan

Quellen