Nonnbergbastei (Festung Hohensalzburg)

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Nonnbergbastei
an der Ostseite der Festung Hohensalzburg
Blick vom Schlangengang hinunter
Obere und untere Nonnbergbastei

Die Nonnbergbastei ist ein Vorwerk der Festung Hohensalzburg auf dem Festungsberg oberhalb des Nonnberges.

Beschreibung

Das Vorwerk besteht aus

Vom Benediktinenstift Nonnberg führt der Reißzug, eine Standseilbahn, durch die Nonnbergbastei hindurch zur Festung hinauf.

Geschichte

Die Nonnbergbasteien wurden im Zug der Zweiten Stadtbefestigung errichtet, unter Fürsterzbischof Matthäus Lang von Wellenburg verstärkt und im Zug der Dritten Stadtbefestigung unter Fürsterzbischof Paris Graf Lodron zu Geschützstellungen ausgebaut.

Plan

Quellen