Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Rosittenbach

Der Rosittenbach ist ein heute etwa noch vier Kilometer langer Bach im westlichen Flachgau, der am Untersberg entspringt.

Inhaltsverzeichnis

Quelle des Bachs

Sein Quellgebiet hat der Bach in ca. 1 000 m ü. A. am Nordhang des Untersberges zwischen der Kolowratshöhle und dem Dopplersteig.

Verlauf heute

Er erreicht in Glanegg, ca. 500 m östlich vom Schloss Glanegg, die Ebene und fließt dann in nordöstliche Richtung nach Eichet, wo er ca. 500 m nördlich vom Gasthof Pflegerbrücke in den Almkanal mündet.

Verlauf früher

Vor der Errichtung des Almkanals floss der Rosittenbach von Hangendenstein her vermutlich in den Glanbach. Er wurde jedoch schon ab 1160 in den Almkanal geleitet wurde.

Quelle des Artikels