Sport in Zell am See

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sport in Zell am See hatte von jeher große Bedeutung.

Einleitung

Im November 1886 wurde vom damaligen Bürgermeister der Stadt Zell am See Josef Fill und Gemeinderat Schwaiger der Turnverein Zell am See gegründet.

Erstmals fand 1905 ein Wintersportfest zur Belebung des Wintersportes in Zell am See statt.

Schon 1924 diente die Eisfläche des im Winter zugefrorenen Zeller Sees als Landeplatz für Rundflüge. 1927 entstand dann der Flugplatz Zell am See. 1952 wurde die Alpine Segelflugschule Zell am See gegründet.

1927 wurde die Schmittenhöhebahn am 31. Dezember als erste Seilbahn in Salzburg und als fünfte in Österreich offiziell eröffnet.

Schon vor dem Zweiten Weltkrieg gab es 1937, veranstaltet vom Salzburger Automobil-, Motorrad- und Touring-Club (SAMTC) gemeinsam mit der Sektion Zell am See, ein Motorrad-Skijöring auf dem Zeller See. Aber erst in den 1950er Jahren entstand daraus eine Traditionsveranstaltung des SAMTC. Zunächst fand das Rennen nur als Skijöring (ab 1952) statt. Erst ab 1956 auch als Eisrennen in memoriam Prof. Dr. hc. Ferdinand Porsche als internationales Motorrad- und Auto-Eisrennen Zell am See.

Die Eishalle Zell am See wurde 1967 als nicht überdachte Kunsteisbahn eröffnet. Nach vielen Jahren des Ringen um eine Überdachung wurde dann 1989 die überdachte Kunsteisbahnhalle eingeweiht. 2009 gründeten sich der EK Zell am See - Die Eisbären.

Von 11. bis 14. Juni 2009 war Zell am See Schauplatz der World Vespa Days 2009. 3 000 Vespa-Fahrer aus 24 Ländern nahmen daran teil.

Zwischen 2009 und 2013 fand in Zell am See Österreichs größte Einzelschwimmsportveranstaltung statt. Dazu dreimalig die Österreichischen Meisterschaften im Open Water Schwimmen und zweimal das Finale des Austrian Open Water Cups. Beim sogenannten Earl of Pearl mussten Hobbysportler und Profis verschiedene Distanzen schwimmen. Der Sieger bzw. die Siegering erhielt die Krone der Bergstadt[1]. Trotz des grossen Erfolges wurde die Veranstaltung nicht mehr weitergeführt.

Wintersport

siehe auch Wintersport in Zell am See

Quellen

  • Salzburgwiki-Artikel und dortige Quellen

Einzelnachweise