Hauptmenü öffnen

Stiftung Kurtherme Badehospiz Bad Gastein

Die Stiftung Kurtherme Badehospiz Bad Gastein in Bad Gastein ist Rechtsträger einer Kuranstalt, der Kurtherme Badehospiz, sowie einer Unterwassertherapiestation, sanitätsrechtlich genehmigt als private Krankenanstalt in der Betriebsform eines selbständigen Ambulatoriums.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

1496 errichtet Hans Strochner, einer der drei Testamentsvollstrecker des 1489 verstorbenen Conrad Strochner, im Namen seines Bruders einen Stiftsbrief über 2.600 Gulden, nach heutigem Kaufwert etwa 390.000 Euro. Damit wird noch 1496 ein Gebäude nahe der Preimskirche erworben und ein 'Armenpad' eingerichtet.[1] Diese Stiftung, die später als 'Badespital' genannt wird, ist der Ursprung der heute noch tätigen Stiftung Kurtherme Badehospiz Bad Gastein.

Die Stiftung Kurtherme Badehospiz Bad Gastein hat eine über 525 Jahre andauernde lange Tradition und wechselvolle Geschichte[2]. Zwischen 2012 und 2015 wurde die Kurtherme Badehospiz durch den Neubau von Haus Belvedere, Haus Strochner und eine Generalsanierung im Haupthaus das Badehospiz auf eine moderne Gebäude- und Zimmerausstattung, sowie einen hohen medizinischen Standard gebracht. Das Badehospiz feierte am Standort in der Badbergstraße im Jahr 2014/15 das 125-Jahr-Jubilaeum, die gleichnamige Stiftung feierte im Jahr 2014/2015 sogar ein 525-Jahr-Jubiläum.

Rechtsquellen

Die Stiftung hat eigene Rechtspersönlichkeit. Ihre Organe, ihr innerer Aufbau und alle internen Zuständigkeiten ihrer Verwaltung regelt die von der Stiftungsbehörde im Amt der Salzburger Landesregierung genehmigte Satzung (Stand: 25. November 2011).

Rechtsgrundlage dafür ist das Salzburger Stiftungs- und Fondsgesetz[3].

Organe der Stiftung

  • Verwaltungskommission bzw. der Vorsitzende der Verwaltungskommission
  • Geschäftführer
  • Aufsichtsführender Arzt

Sitz der Stiftung ist in Bad Gastein in der Badbergstraße 1.

Vorsitzender der Verwaltungskommission bzw. der Stiftung ist Bürgermeister Gerhard Steinbauer durch Wahl am 2. Mai 2012.

Beim Amt der Salzburger Landesregierung ist zur administrativen Unterstützung des Vorsitzenden bzw. der Verwaltungskommission eine Verwaltungsstelle[4] eingerichtet.

Adresse

Stiftung Kurtherme Badehospiz Bad Gastein
Badberstraße 1
5640 Bad Gastein
Telefon: 0 64 34 - 20 06
Telefax: 0 64 34 - 20 06-418
E-Mail: stiftung@badehospiz.at

Weblinks

Quellen