Österreichischer Alpenverein Sektion Niedernsill

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ÖAV Sektion Niedernsill
Voller Name Österreichischer Alpenverein
Sektion Niedernsill
Vorsitzender Josef Vorreiter
Adresse Brunnenweg 5
5722 Niedernsill
Telefon: (0 65 48) 84 96
Mobil: (06 64) 5 24 44 92
Homepage www.alpenverein.at/niedernsill
E-Mail j.vorreiter@sbg.at

Die Sektion Niedernsill ist eine Sektion des Österreichischen Alpenvereins in der Pinzgauer Gemeinde Niedernsill.

Geschichte

1947 wurde in Mittersill die Sektion Oberpinzgau des Österreichischer Alpenvereins gegründet, der sogleich eine Ortsgruppe in Niedernsill einrichtete.

Am 4. Juni 1979 trennte sich die Ortsgruppe Niedernsill unter ihrem Obmann Rudolf Binder in gutem Einvernehmen von der Sektion Oberpinzgau und wurde zur eigenen Sektion.

In den Jahren 1978 bis 1980 wurde die Hochkogelhütte errichtet. Hüttenwart ist Georg Junger.

Am 16. September 1984 wurde das neue Vereinsheim eingeweiht. Es wurde direkt an der Volksschule gebaut.

1987 wurde in Huemmersdorf ein Klettergarten errichtet, 2000 in der Turnhalle der Volksschule eine Kletterwand.[1]

2003 wurde im Dachboden des Vereinsheimes ein Boulderraum eingerichtet.

Sektions-Vorsitzende

Weblinks

Quellen

  • Rettenbacher Höllwerth, Barbara und andere (Red.): Chronik Niedernsill 963-2013. Eine umfassende Darstellung historischer Ereignisse und Daten von Niedernsill von der ersten urkundlichen Nennung bis heute. Eigenverlag Gemeinde Niedernsill 2013.
  • www.vs-niedernsill.salzburg.at