Alois Moser

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mag. Alois Moser (* 15. April 1962) ist Pfarrer von Saalfelden.

Leben

Moser wuchs in Reith im Alpbachtal auf. Er maturierte in Salzburg am Erzbischöflichen Privatgymnasium Borromäum und studierte dann in Salzburg und Innsbruck Theologie. Er empfing die Priesterweihe im Jahr 1988 durch Erzbischof Karl Berg. Er war Kooperator von 1988 bis 1992 in Saalfelden und von 1992 bis 1994 in Wörgl. Von 1994 bis 1998 wirkte er als Jugendseelsorger der Erzdiözese Salzburg, Von 1998 bis 2016 war er Pfarrer von Mayrhofen und Pfarrprovisor von Brandberg im Zillertal. Seit 1. September 2016 steht er der Pfarre Saalfelden vor.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Roland Rasser

Pfarrer von Saalfelden
seit 2016
Nachfolger


Zeitfolge
Vorgänger

Karl Steinhart

Pfarrer von Mayrhofen und Brandberg
1998 – 2016
Nachfolger

Jürgen Gradwohl