Amtsgebäude des Amtes der Salzburger Landesregierung Pfeifergasse 7

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Amtsgebäude Pfeifergasse 7 ist ein Amtsgebäude des Amtes der Salzburger Landesregierung in der Stadt Salzburg.

Beschreibung

Das Amtsgebäude, das sich in der Pfeifergasse im Kaiviertel in der Altstadt steht im Eigentum der Gebietskörperschaft Land Salzburg.

Geschichte

Die 1944 während des Zweiten Weltkriegs schwer Bomben zerstörten Häuser entlang der Pfeifergasse wurden in der Nachkriegszeit teilweise nicht mehr, an anderer Stelle oder neu wieder aufgebaut. Dadurch erweiterten sich Gassen zum neuen Papagenoplatz. Das Amtsgebäude des Amtes der Salzburger Landesregierung Pfeifergasse 7 entstand an einer Ecke dieses Platzes Mitte der 1960erJahre.

Erreichbarkeit

(H)
Bus-Haltestelle Mozartplatz am Rudolfskai
Linien:  3   5   6   7  20 25 28 160 170
Parkplatz Basteigasse (gebührenpflichtig)

Quellen

  • Quelle ist der Originalartikel, der ursprünglich von einem nun anonymen Benutzer als erster Bearbeiter erstellt wurde. Näheres siehe hier;