Collegium Germanicum

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Collegium Germanicum ist ein 1552 von Papst Julius III. gegründetes Priesterseminar in Rom. 1580 erfolgten Zusammenlegung des Collegium Germanicum und des Collegium Hungaricum zum Pontificium Collegium Germanicum et Hungaricum de Urbe.

Studenten mit Salzburgbezug

Weiterführend

Für Informationen zu Collegium Germanicum, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quelle

  • Einträge im Salzburgwiki