Hauptmenü öffnen

Donato Arsenio Mascagni

Donato Arsenio Mascagni (* 1579 in Florenz, Toskana; † 10. März 1636 ebenda) war ein italienischer Maler, der auch in Salzburg wirkte.

Leben

Er trat mit 26 Jahren in das Servitenkloster bei Florenz ein und erhielt den Namen Fra Angelico. 1608 wechselte er in das Kloster SS. Annunziata, wo es weniger streng zuging und erhielt ein Jahr später die Priesterweihe.

Fürsterzbischof Markus Sittikus von Hohenems holte ihn dann 1616 nach Salzburg, wo er Hofmaler wurde. Nachdem er 1622 nach Rom berufen wurde, kehrte er für die Jahre 1628 bis 1630 erneut nach Salzburg zurück.

In Salzburg ist nach ihm die Mascagnigasse in der Josefiau im Stadtteil Salzburg Süd benannt.

Werke

im Festsaal und Oktogon des Schlosses:tiefenräumliche Gesellschaftsszenen

Quelle