Franz Oberkofler

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Franz Oberkofler (* 7. Oktober 1822 in Krimml; † 28. Juni 1887 in Mittersill) war Metzgermeister, Großgrundbesitzer und Bürgermeister der Pinzgauer Marktgemeinde Mittersill.[1]

Leben

Franz Oberkofler war der Sohn des Krimmler Jagglbauern Andreas Oberkofler und seiner Frau Maria, geborene Rodlsperger.[2]

Seit 1851 war er verheiratet mit Maria, geborene Wechselberger[3] (* 19. November 1831 in Radstadt; † 16. Mai 1893 in Mittersill),[4] die ihm mehrere Kinder schenkte. Seine Tochter Gertraud (* 11. Februar 1858 in Mittersill) war verheiratet mit dem Brauer und späteren Bürgermeister von Mittersill, Josef Rothbacher.

Franz Oberkofler war von 1872? bis 1876 und von 1879 bis 1882 Bürgermeister der Marktgemeinde Mittersill.

Quellen

Einzelnachweise

Zeitfolge