1879

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  18. Jahrhundert |  19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |
 |  1840er |  1850er |  1860er |  1870er | 1880er | 1890er | 1900er |
◄◄ |   |  1875 |  1876 |  1877 |  1878 |  1879 | 1880 | 1881 | 1882 | 1883 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1879:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird der Krimmler Wasserfallweg errichtet
... wird die Trachtenmusikkapelle Maxglan gegründet
... erscheint der Zeitungsartikel „Der restaurierte Marktbrunnen" (Florianibrunnen am Alten Markt) von Camillo Sitte
... wird im Herzogtum Salzburg die erste Straßenverkehrsordnung erlassen
... wird Willibald Hauthaler Direktor des Borromäums
... wird die Firma Johann Nagy & Söhne gegründet
... wird Johann Groh Mitglied des Gemeindevorstands von Straßwalchen
... wird Albert Schumacher in den Gemeinderat der Stadt Salzburg gewählt
... wird der Sebastiansfriedhof aufgelassen
... erscheint erstmals der Salzburger Amts-Kalender
... wird Johann Baptist Embacher Pfarrer von Dienten
Jänner
1. Jänner: Eröffnung des Salzburger Kommunalfriedhofes
4. Jänner: erstes Begräbnis am neuen Kommunalfriedhof in Salzburg, von Theresia Mayr, Nonntalwirtin
13. Jänner: erhält Rudolf Biebl die Ehrenbürgerschaft der Stadt Salzburg verliehen
März
11. März: bricht in Neumarkt am Wallersee ein großer Brand aus, der in kaum zwei Stunden 56 Wohngebäude vernichtet
April
28. April: heiratet Fanny Reimer Joseph von Lehnert
Mai
5. Mai: der Hannibalplatz in der rechtsufrigen Altstadt von Salzburg wird zu Ehren des Malers Hans Makart in Makartplatz umbenannt
6. Mai: das Kollegiatstift Seekirchen wird zum insignen Stiftkapitel erhoben
Juni
28. Juni: Erstbesteigung der Großen Bischofsmütze im Gosaukamm durch die Ramsauer Bergführer Auhäusler und Steiner
Juli
25. Juli: wird Josef Fuchs zum Priester geweiht
Oktober
26. Oktober: die Private Mädchen-Volksschule der Halleiner Schulschwestern in Uttendorf erhält das Öffentlichkeitsrecht
November
4. November: berichtet Anton von Posselt-Czorich bei der Monatsversammlung des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins von seiner Entdeckung der Eisriesenwelt
29. November: stellt die Schützengesellschaft Laufen (hervorgegangen aus der Schifferschützengarde Laufen) an den Stadtrat von Laufen einen Antrag auf Errichtung einer neuen Schießstätte

Geboren

In diesem Jahr
... Julius Kury, Beamter
Jänner
24. Jänner: Josef Gaubinger in Frankenburg, Brauer, Gastwirt, sozialdemokratischer Politiker
Februar
7. Februar: Ludwig Bechinie-Lazan in Wien; Oberst, in der Ständestaatszeit Sicherheitsdirektor für das Land Salzburg
28. Februar:
... Heinrich Sitte, zweiter Sohn von Leopoldine und Camillo Sitte
... Richard Schilhawsky Ritter von Bahnbrück, General, Kommandant des Salzburger Hausregiments Erzherzog Rainer Nr. 59
März
5. März: Wunibald Deininger, Architekt und Fachvorstand der Abteilung Hochbau an der Gewerbeschule Salzburg
28. März: Michael Dengg in Mauterndorf, Lungau, Bauer, Maurer und Salzburger Schriftsteller
April
21. April: Josef Edmayr in Neumarkt, Pfarrer von St. Gilgen
Mai
6. Mai: Aloisia Franek in Wies, Gemeinde Offenhausen, ., sozialdemokratische Frauenpolitikerin und Mitglied des provisorischen Gemeinderates der Stadt Salzburg (1918/19)
10. Mai: Helene von Taussig in Wien, Malerin, ein aus Salzburg deportiertes Opfer des Nationalsozialismus
September
8. September: Adolf Altmann in Hunsdorf, 1907 bis 1914 Rabbiner von Salzburg, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
20. September: Hans Gruber in Fischamend, ., Lehrer und Alpinist
28. September: Michael Dürager, Michlbauer in Seeham, Bürgermeister der Flachgauer Gemeinde Seeham
November
24. November: Konrad Lorenz in Knittelfeld, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
28. November: Petrus Weindl in Burgkirchen, Abt von Michaelbeuern
Dezember
25. Dezember: Ignaz Etrich, Flugzeugkonstrukteur
26. Dezember: Maria Keldorfer-Werner, Sopranistin

Gestorben

September
26. September: Karl Prinz Lobkowitz in Salzburg, österreichischer Beamter und von 1852 bis 1856 Landespräsident von Salzburg
November
19. November: Josef Freiherr Lasser von Zollheim in Wien, Ministerialrat, Innenminister und Ehrenbürger der Stadt Salzburg
Dezember
26. Dezember: Karl Fritsch in Salzburg, Meteorologe

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verbergen:

Seiten die auf 1879 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1879"