Helmut Mayr

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helmut Mayr

KommR Helmut Mayr (* 19. April 1944; † 19. November 2009) war Hotelier sowie Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Salzburg und des Salzburger Altstadtverbandes.

Leben

Nach seiner schulischen Ausbildung stieg er in den elterlichen Betrieb, das Hotel Elefant in der Salzburger Altstadt (Sigmund-Haffner-Gasse), ein. 1984 übernahm er den Betrieb.

Viele Jahre lang war er im Interesse der Salzburger Wirtschaft, insbesondere der Tourismuswirtschaft, tätig. In der Wirtschaftskammer Salzburg bekleidete er verschiedene Funktionen: Von 1985 bis 1990 gehörte er dem Ausschuss der Fachgruppe Hotellerie, ab 1993 dem Ausschuss der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Salzburg-Stadt an. Von 2000 bis 2009 war KommR Mayr Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Salzburg und Mitglied der Spartenkonferenz der Bundessparte.

Seit dem Jahr 2000 war er als Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft tätig.

In seine Tätigkeitsbereiche brachte er sich mit Menschlichkeit und Fairness, Mut und Ideenreichtum ein. Ihm sind in der Salzburger Altstadt zahlreiche wichtige Projekte zu verdanken, denen er sich mit großem Engagement und persönlichem Einsatz widmete.

1994 wurde Helmut Mayr für besondere Verdienste der Widmungsbecher der Wirtschaftskammer Salzburg und 1997 der Berufstitel Kommerzialrat verliehen.

Quellen