Johann Hagenauer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kommerzialrat Johann Hagenauer (* 17. Juni 1909 in Puch bei Hallein[1]; † 26. Jänner 1982 in Tamsweg) war ein Salzburger Kaufmann und (ÖVP-)Politiker, insbesondere langjähriger Bürgermeister der Lungauer Marktgemeinde Tamsweg.

Leben

Johann Hagenauer war der Sohn der Elsbethener Bauerntochter Rosa Haberpeuntner und ihres späteren Ehemannes, des Maurers Johann Hagenauer. Er besuchte Volksschule in Anif sowie die Bürgerschule und die Handelsschule in der Stadt Salzburg und absolvierte eine kaufmännische Ausbildung. Er war beruflich als kaufmännischer Angestellter sowie als von 1929 bis 1945 als aktiver Soldat im Bundesheer bzw. der Wehrmacht tätig. 1945 wurde er Leiter des Arbeitsamtes Zell am See und arbeitete von 1946 und 1968 als kaufmännischer Direktor und Leiter des Lungauer Wirtschaftsvereines in Tamsweg. Zudem war er ab 1962 Mitinhaber der Baustoffwerke Ramingstein und der Firma Hagenauer und Co. Isospanerzeugung.

Hagenauer war

Ehrungen

und Träger zahlreicher weiterer Bundes- und Landesauszeichnungen.

Quellen

Zeitfolge


{{SORTIERUNG:Hagenauer, Johann]]