Kapruner Törl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kapruner Törl ist ein begehbarer Übergang, ein Alpines Lexikon#T|Törl]], in 2 639 m ü. A. zwischen dem Speicher Mooserboden im südlichen Kapruner Tal und dem Stausee Tauernmoossee im südlichen Stubachtal in den Hohen Tauern im Pinzgau. Über ihn führt der Austriaweg (716).Er befindet sich zwischen dem Kleinen Eiser (2 897 m ü. A.) im Norden und dem Torkopf (2 877 m ü. A.) im Südosten.

Quelle

  • Wanderkarte Großglockner, Kaprun, Zell am See, freytag & berndt, 1:50.000