Hauptmenü öffnen

Katholische österreichische Studentenverbindung Sighartstein zu Neumarkt

beim 37. Stiftungsfest 2017, für Details Bild bitte anklicken
beim 37. Stiftungsfest 2017

Die K.Ö.St.V. Sighartstein zu Neumarkt ist eine katholische, farbentragende Studentenverbindung für Mittelschüler. Die Studentenverbindung ist Mitglied im Salzburger Landesverband SLV und im Mittelschüler Kartellverband (MKV).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Sie wurde 1980 von Dr. Egon Herbert am Mittelschulstandort Neumarkt am Wallersee gegründet. Zu ihrem Mitgliedern zählen prominente Salzburger wie die ehemaligen Landtagspräsidenten Hans Schmidinger und Helmut Schreiner.

Das 37. Stiftungsfest fand am 1. Juli 2017 statt. Nach einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche fand ein Festkommers im Saal des Gasthauses Gerbl statt. Neben einer Neuaufnahme wurde den Cartellbrüdern Univ. Prof. Dr. Herbert Weingartner und Stadtpfarrer BV Dr. Gottfried Laireiter das Band der Sighartstein verliehen.

Die Sighartsteiner sind die einzige Verbindung außerhalb der Stadt Salzburg im Flachgau.

Bildergalerie

Weblinks

Quelle