Klaus Ehrenbrandtner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Klaus Ehrenbrandtner vor dem Burj Dubai, mit 818 Metern das höchste Gebäude der Welt.

Mag. Klaus Ehrenbrandtner (* 1972 in Salzburg) leitet als Market Manager Middle East das Büro der "Österreich Werbung" in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Vorgestellt

Natur, Kultur und Gastfreundschaft: So lockt Klaus Ehrenbrandtner Gäste aus dem arabischen Raum nach Österreich. Der Salzburger leitet das Büro der "Österreich Werbung" in Dubai. Am 24. Februar 2010 erhielt er die Auszeichnung "Hot-100-Manager". Verliehen wird dieser Titel vom größten Verlagshaus der arabischen Golfstaaten. Ausgezeichnet werden 100 Manager aus allen Branchen, "die in der Region Trends setzen und eine treibende Kraft in ihrer Branche darstellen". Ehrenbrandtner habe mit innovativen Kampagnen Österreich prägnant auf die die Landkarte der arabischen Medienwelt gebracht, lautete die Begründung der Jury. Eine dieser Kampagnen nennt sich "Picture yourself in Austria". Ehrenbrandtner erklärt: "Wir haben die Vorliebe der arabischen Gäste für Urlaubsfotos genutzt." Besucher von Einkaufszentren in Dubai, Abu Dhabi, Riad oder Dschidda wurden fotografiert und deren Bilder vor das einer österreichischen Sehenswürdigkeit montiert. Die Bilder wurden in eine persönliche Postkarte verwandelt und online gestellt. "Der anschließende Fotowettbewerb im Internet war ein großer Erfolg", sagt Ehrenbrandtner. "Bei den regionalen Reiseveranstaltern liefen die Telefone mit Österreichanfragen heiß. Sie haben uns gebeten, sie in Zukunft vorzuwarnen, wenn wir derartige Aktionen machen, damit sie das Callcenter verstärken können." Der Erfolg der Kampagnen lässt sich auch in Zahlen messen: Seit Eröffnung des Büros im Jahr 2007 könne der österreichische Tourismus einen Zuwachs von 30 Prozent verzeichnen, sagt der Salzburger.

Ehrenbrandtner ist im Salzburger Stadtteil Lehen aufgewachsen. Nach der Matura belegte er den "Speziallehrgang Management für Tourismusorganisationen" in Kleßheim. In Graz studierte er Englisch und Medien. Seit 2000 arbeitet er für die Österreich Werbung, davon die ersten sieben Jahre in Berlin, vor seinem Wechsel nach Dubai als Teamleiter Marketing und Medien.

Klaus Ehrenbrandtner betrachtet sich als "Botschafter von Urlaub in Österreich". Das gehe nur mit sehr viel persönlichem Engagement. Die arabischen Gäste schätzten die Natur, aber auch die Toleranz, mit der ihnen in Österreich begegnet werde, sagt Ehrenbrandtner. "Wir sollten nicht vergessen, wie tolerant beispielsweise Gastgeber in Dubai sind, die mit ihrer Bekleidung und ihrem Verhalten wie Alkoholkonsum eigentlich weit jenseits der kulturellen Schmerzgrenze sind. Diese Toleranz erwarten sich die Gäste natürlich auch, wenn sie selbst im Urlaub sind."

Quelle