Mitterberger Kupferbergbau (Unternehmen)

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aktie der Mitterberger Kupfer-AG aus dem Jahre 1927

Es gab im Laufe der Jahrhunderte verschiedenen Unternehmensformen im Mitterberger Kupferbergbau. Der Mitterberger Kupferbergbau war im Pongau im Gebiet zwischen Mitterberghütten und Dienten angesiedelt.

Mitterberger Kupferbergbau

Johann Pirchl senior war bei einem Unternehmen mit dem Namen Mitterberger Kupferbergbau tätig.

Mitterberger Kupferbergbau Aktiengesellschaft

Bisher gefundene Internetweise ergeben zumindest den Anhaltspunkt, dass diese vor 1931 bestanden hat[1]. Eine andere Quelle[2] berichtet davon, dass 1907 der rheinische Industrielle Arthur Krupp und die Creditanstalt AG die Mitterberger Kupfer AG gründete. 1931 erzwangen die Weltwirtschaftskrise und der Börsenkrach von 1929 die Einstellung des Bergbaus.

Mitterberger Kupferbergbau Ges.m.b.H.

Diese Betriebsform hat zumindest um 1964/1970 nach Quellenfunden bestanden[3]

Fußnoten und Quellen

  1. Quelle: Alfred Pokorny, Gründer der Pongauer Bauernkapelle Pokorny, Daten gefunden am 18. Mai 2010 unter Google Books Lieder und Schnaderhüfpl um 1900
  2. Wikipedia Deutschland
  3. Quelle Sitzungsbericht 1964 www2.uibk.ac.at sowie www.geologie.ac.at Jahresbericht, Daten gefunden am 18. Mai 2010