Hauptmenü öffnen

Obuslinie 2

Dieser Artikel beschreibt den Streckenverlauf der OBUS Salzburg AG-Linie  2  von der Umlandgemeinde Wals-Siezenheim (Haltestelle Walserfeld) über den Flughafen und den Bahnhof nach Obergnigl.

Inhaltsverzeichnis

Linienverlauf

Beschreibung

Der Obuslinie  2  obliegt die Aufgabe, Fluggäste zum Salzburg Airport W. A. Mozart zu transportieren. In 20 Minuten gelangt man vom Hauptbahnhof zum Flughafen am Stadtrand von Salzburg. Außerdem schafft die Linie seit ihrer Verlängerung nach Obergnigl den ersten durchgehenden Buskorridor vom Osten der Stadt durch die St.-Julien- und Ignaz-Harrer-Straße in den Westen Salzburgs.

Geschichte

Die Obuslinie  2  fuhr bis zum 11. Dezember 2005 immer vom Hauptbahnhof über den Flughafen nach Walserfeld. Ursprünglich nach der Elektrifizierung 1986 als 77er unterwegs (Linien die am Bahnhof endeten verdoppelten die Sektorenziffer des Ausgangspunktes - in diesem Fall 7 für Walserfeld), fiel dem Flughafenshuttle nach der großen Stadtbus Reform im Herbst 2003 die Nummer des ehemaligen Ringlinien Obusses mit der Nummer 2 zu. Mit der Fahrplanänderung 2005 kam dann der östliche Ast der Buslinie 27 hinzu, der Obus kehrte, 20 Jahre nachdem dieser Zweig des 4ers eingestellt worden war, nach Obergnigl zurück.

Statistik

Länge: 19,1 km
Fahrzeit: 47 Minuten hin, 43 Minuten retour
Intervall: Montag bis Freitag tagsüber alle 10 Minuten

Literatur

Weblinks