Hauptmenü öffnen

Hans-Schmid-Platz (Haltestelle)

(H)

Die Haltestelle Hans-Schmid-Platz ist eine Haltestelle in der Stadt Salzburg im Stadtteil Maxglan am gleichnamigen Platz unmittelbar vor der alten Maxglaner Zeugwache, an der Einmündung der Innsbrucker Bundesstraße, der Pater-Ignaz-Straße, Klessheimer Allee und Siezenheimer Straße.

Geschichte

Historisch gesehen war diese Haltestelle 1940 die Endhaltestelle des ersten Obusses, der Maxglan mit dem damaligen Sigmundsplatz, heute Herbert-von-Karajan-Platz, verband.

Ab 1942 war diese Haltestelle die fiktive Endhaltestelle der beiden Ringlinien M und L, die Maxglan mit dem Zentrum und dem Hauptbahnhof in entgegengesetzten Richtungen verbanden. Später wurden die Ringlinien in Linie 1 und 2 umbenannt. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Haltestelle auch von den Dieselbussen der Linie S angefahren. Seit der großen Obusreform 2003 - und der damit verbundenen Auflassung der Ringlinien - wird der Hans-Schmid-Platz nur mehr von den neu trassierten Linien  1  und  2  und der Dieselbuslinie 28 bedient.

Linien

Die Haltestelle Hans-Schmid-Platz wird von folgenden Linien angefahren:

Die Haltestelle wird auch vom Postbus bedient:

Weblinks