14. Dezember

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

November · Dezember · Jänner

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 14. Dezember ist der 348. (in Schaltjahren 349.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 17 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

16. Jahrhundert
1567: wird der Familie Schrempf im Salzkammergut das Wappen samt Lehenartikel verliehen
18. Jahrhundert
1784: wird Wolfgang Amadé Mozart in die Freimaurerloge Zur Wohltätigkeit als Lehrling aufgenommen
19. Jahrhundert
1800: entbrennt am Morgen die Schlacht am Walserfeld, dabei ist auch das Wäldchen bei Himmelreich (Walser Eichetwald) heftig umkämpft
1895: die Klosterkirche der Herz-Jesu-Missionare im Dorf Liefering wird von damaligen Weihbischof und späteren Erzbischof Johannes Baptist Katschthaler geweiht
1897: wird Clemens Graf Saint-Julien-Wallsee Landespräsident des Herzogtums Salzburg
20. Jahrhundert
1907:
... wird Dipl.-Ing. Karl Imhof von Kaiser Franz Joseph I. das Goldene Verdienstkreuz mit der Krone für seine Tätigkeiten im stellvertretenden Vorstand für die Tunnelbauleitung des Tauerntunnels zwischen Böckstein und Mallnitz verliehen
... wird von Bernhard Girstenbrey im großen Saal des Hotels Pitter das erste Salzburger Kino eröffnet
1911: zur Herkunft des Namens Judenbergalm bestätigt auch der Salzburger Rabbiner Adolf Altmann in einem Vortrag die bekannte Tatsache, dass diese Herkunft völlig unbekannt sei. (Der Name "Alm" ist jedenfalls eine touristische Ergänzung des späteren 19. Jahrhunderts. Dort befanden sich tatsächlich nie Almen.)
1931: resigniert Petrus Klotz als Erzabt von St. Peter
1946: ist Freie Christengemeinde der offizielle Name der klassischen Pfingstbewegung in Österreich, die auch in Salzburg vertreten ist
1951: werden die neue Polizeigarage und das Polizeiwohnhaus in der Stadt Salzburg eingeweiht
1956: wird das Pädagogische Institut in Salzburg gegründet
1964: Erstflug von Austrian Airlines Salzburg-Innsbruck-Zürich
1972: wird die Salzburger Parkgaragen Gesellschaft m.b.H. im Handelsregister eingetragen
1981: Helmut Krackowizer wird das Ehrenzeichen in Silber des Motor Presse Klubs Austria verliehen
1985: wird im Salzburger Stadtteil Parsch das Mahnmal für Roma und Sinti enthüllt
1998: wird im Observatorium auf dem Hohen Sonnblick die höchste Windgeschwindigkeit seit Aufzeichnungsbeginn gemessen: Sturmböen von 242,60 km/h
21. Jahrhundert
2003: bringt eine weitreichende Reform der Salzburger Obuslinien die Rückbenennung in einziffrige Linienbezeichnungen; gleichzeitig werden die Ringlinien 1 und 2 aufgelöst und die Dieselbusse von einer gemeinsamen Firma (Albus und Salzburg AG) übernommen
2004:
... wird Harald Preuner Nachfolger Karl Golleggers als Salzburger Stadtparteiobmann der ÖVP
... schnuppert Snowboarderin Eva Lindbichler am Kärntner Nassfeld erstmals Weltcupluft
2007: feiert die Skirennläuferin Margret Altacher in Davos (CH) ihren ersten Europacupsieg
2008:
... wird Miroslav Bojceski als neuer Trainer des SV Grödig vorgestellt
... verkehrt der erste ÖBB railjet
2009: bestätigen die Berliner Philharmoniker den Verbleib bei den Osterfestspielen nach 2012
2010: werden die Hochkönig Bergbahnen GmbH und Sportbahnen Dienten GmbH zur Hochkönig Bergbahnen GmbH in einem Verschmelzungsvertrag zusammengeführt
2011:
... in Radstadt ereignet sich mittags um 13:37 Uhr ein Erdbeben, das eine Magnitude von 3,6 nach Richter aufwies
... steigt Red Bull Salzburg nach einem 3:2 bei Slovan Bratislava als einziger österreichischer Verein in die Ko-Phase der UEFA-Europa-League auf
2012: gibt David Brenner seinen Rücktritt mit 23. Jänner 2013 bekannt, der über den Finanzskandal 2012 in der Finanz- und Vermögensverwaltung des Landes gestolpert war
2017:
... verleiht Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer junior Primar Dr. Christian Datz den Hofratstitel
... am Dr.-Franz-Rehrl-Platz in der Stadt Salzburg wird das Sparkassenstöckl beim Unfallkrankenhaus, im Volksmund Schwammerl genannt, für das Bauvorhaben Dr.-Franz-Rehrl-Platz abgerissen
2020: ein 33-jähriger kroatischer Industriekletterer stürzt bei Felssicherungsarbeiten im hintersten Teil der Liechtensteinklamm tödlich ab

Geboren

19. Jahrhundert
1820: Karl Reissacher in der Stadt Salzburg, Montanist
1861: Franz Dschulnigg in Saalbach, Wagnermeister, Krämer sowie Gemeindevorsteher der Pinzgauer Gemeinde Hollersbach
20. Jahrhundert
1917: Wilhelm Fazokas in Wien, Technischer Rat, Ing., [Tauernkraftwerke Kaprun|Tauernkraftwerke]]-Werksgruppenleiter und von 1961 bis 1969 Bürgermeister der Pinzgauer Gemeinde Kaprun
1921: Helmut Volzwinkler in Worms, Deutschland, der erfolgreichste Salzburger Motorradrennfahrer der Nachkriegszeit
1925: Ingomar Glinz, Leiter oder zumindest stellvertretender Leiter des Landesarbeitsamtes Salzburg
1928: Christian Kapeller in Seekirchen, Berufsfischer am Wallersee
1932: Franz Zambelli, Bürgermeister von Hallein
1944: Friedrich Urban, Ing., Geschäftsführer i. R. von TW1 und ehemaliger Intendant des ORF-Landesstudios Salzburg
1957: Marcella Prunbauer-Glaser, Rechtsanwältin in Wien und Vizepräsidentin des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages
1960: Wolfgang „Wolf“ Haas in Maria Alm, Schriftsteller
1964: Bernd Kaiser in Zell am See, Bürgermeister von Zell am See
1979: Tobias Willi in Freiburg im Breisgau, Deutschland, deutscher Fußballspieler bei SV Austria Salzburg

Gestorben

18. Jahrhundert
1766: Maria Cäcilia Meissner in der Stadt Salzburg, Komponistin und Pianistin
1795: Johann (Nepomuk) Peter Metzger in der Stadt Salzburg, vorletzter Bürgermeister der Stadt Salzburg vor dem endgültigen Übergang des Landes an das Kaisertum Österreich
20. Jahrhundert
1950:
... Bartholomäus Kemetinger (senior) in der Stadt Salzburg, Brennerbauer und letzter Vizebürgermeister der Gemeinde Maxglan
... Alice Brandl in der Stadt Salzburg, Direktorin der Mädchenvolks- und -hauptschule Griesgasse und Mitglied des Salzburger Gemeinderates
1967: Josef Hausberger, Priester
1978: Salvador de Madariaga, Diplomat und Schriftsteller
1983: Nandl Pichler in Schwarzach, Pongau, Heimatdichterin
1992: Walter Kraus in der Stadt Salzburg, Schriftsteller

Fest- und Gedenktage

Bauernregeln und Sinnsprüche

Sinnspruch
Soll fegen der Besen blank und rein, dann darf er selber nicht schmutzig sein.
Bauernregel
Weißer Dezember, viel Kälte darein, bedeutet, das Jahr soll fruchtbar sein.

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 14. Dezember vor ...

... 455 Jahren
wird der Familie Schrempf im Salzkammergut das Wappen samt Lehenartikel verliehen
... 238 Jahren
wird Mozart in die Freimaurerloge Zur Wohltätigkeit als Lehrling aufgenommen
... 222 Jahren
tritt die Schlacht am Walserfeld in ihre Endphase
... 127 Jahren
wird die Klosterkirche der Herz-Jesu-Missionare im Dorf Liefering von Weihbischof Johannes Baptist Katschthaler geweiht
... 101 Jahren
kommt Helmut Volzwinkler in Worms in Deutschland zur Welt, der erfolgreichste Salzburger Motorradrennfahrer der Nachkriegszeit
... 66 Jahren
wird das Pädagogische Institut in Salzburg gegründet
... 24 Jahren
wird im Observatorium auf dem Hohen Sonnblick die höchste Windgeschwindigkeit seit Aufzeichnungsbeginn gemessen: Sturmböen von 242,60 km/h
... 11 Jahren
ereignet sich in Radstadt mittags um 13:37 Uhr ein Erdbeben, das eine Stärke gemäß der Magnitudenskala nach Richter von 3,6 aufwies
... 5 Jahren
wird am Dr.-Franz-Rehrl-Platz in der Stadt Salzburg das Sparkassenstöckl beim Unfallkrankenhaus, im Volksmund Schwammerl genannt, für das Bauvorhaben Dr.-Franz-Rehrl-Platz abgerissen

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verbergen:

Seiten, die auf 14. Dezember verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks