Hauptmenü öffnen

Wenzel Adalbert Sedlitzky

Dr. Wenzel (I.) Adalbert Sedlitzky (* 1812; † 1886) war ein Salzburger Apotheker, Politiker und Amateurfotograf.[1]

Inhaltsverzeichnis

Leben

Simmering

Sedlitzky eröffnete die erste Apotheke des damaligen Wiener Vorortes (nunmehrigen XI. Bezirks) Simmering und war von 1850 bis 1852 Bürgermeister von Simmering.

Apotheker und Fotograf in Salzburg

Im Jahr 1875 erwarb Sedlitzky die Alte fürsterzbischöfliche Hofapotheke,[2] die damals noch im Eckhaus gegenüber dem Tomaselli-Kiosk untergebracht war[1]. Er führte auch fotografisches Zubehör (früher Fotohandel) und war möglicherweise Obmann des Amateur-Photographen-Clubs zu Salzburg.[1] Letzteres könnte aber auch bereits sein unmittelbarer Nachfolger und wohl auch Sohn, Dr. Wenzel Sedlitzky, gewesen sein.

Straßenbenennung

Nach Wenzel Adalbert Sedlitzky wurde im Jahr 1894 die Sedlitzkygasse im XI. Wiener Gemeindebezirk (Simmering) benannt.[3]

Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 Kronland Salzburg, historische Fotografien von 1850 bis 1918, Salzburger Museum Carolino Augusteum, Wolfram Morath (Hrsg.), 2000, ISBN 3-901014-68-3.
  2. Salzburger Altstadtbote Jg. 1 (2007/08) Nr. 1 S. 4.
  3. Peter Simbrunner, Wiener Straßennamen von A bis Z, 3. Auflage Wien (Ueberreuter) 1987. ISBN 3-8000-3244-9. S. 260.