1487

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  14. Jahrhundert |  15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert |
 |  1450er |  1460er |  1470er |  1480er | 1490er | 1500er | 1510er |
◄◄ |   |  1483 |  1484 |  1485 |  1486 |  1487 | 1488 | 1489 | 1490 | 1491 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1487:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird die Getränkesteuer in Salzburg eingeführt
Jänner
5. Jänner: wird Erhard Paumgartner zum Bischof von Lavant ernannt
Juni
8. Juni: Die Mehrheit des Salzburger Domkapitels wählt Christoph Ebran von Wildenberg zum neuen Erzbischof, Kaiser Friedrich III. setzt aber Johann III. Beckenschlager als Erzbischof ein.
Juli
15. Juli: hält Johann Beckenschlager seinen feierlichen Einzug in die Stadt Salzburg
Oktober
26. Oktober: erklärt der Papst die Wahl Christoph Ebran von Wildenbergs zum neuen Erzbischof für ungültig
November
1. November: Gegenerzbischof Christoph Ebran von Wildenberg wird vom Papst exkommuniziert
Dezember
13. Dezember: überträgt Kaiser Friedrich III. dem Erzbischof Johann von Gran die Administration des Erzstift Salzburgs

Geboren

Gestorben

März
21. März: Bernhard von Rohr, Erzbischof

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1487 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1487"