26. Oktober

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

September · Oktober · November

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 26. Oktober ist der 299. (in Schaltjahren 300.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 66 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

13. Jahrhundert
1218: erteilt König Friedrich II. die weltliche Bestätigung der Gründung der Diözese Graz-Seckau, die am 22. Juni desselben Jahres durch Erzbischof Eberhard II. von Regensberg erfolgte
15. Jahrhundert
1487: erklärt der Papst die Wahl Christoph Ebran von Wildenbergs zum neuen Erzbischof für ungültig
16. Jahrhundert
1505: wird Daria Panichner, Äbtissin des Benediktinenstifts Nonnberg, vor dem Chor im Mittelschiff der Nonnberger Stiftskirche Mariae Himmelfahrt begraben
18. Jahrhundert
1741: wird Gottfried Kröll zum Abt von St. Peter gewählt
1783: wird in der Stiftskirche von St. Peter die c-Moll-Messe von Mozart uraufgeführt, bei der Constanze die Sopranpartie singt
1797: besucht der Naturforscher Alexander von Humboldt Salzburg und bleibt bis 24. April 1798
19. Jahrhundert
1872: wird das weltbekannte Großhandelshaus Sigmund Haffner unter dem letzten Chef Anton Triendl im Handelsregister gelöscht
1876: wird Romuald Horner zum Abt von St. Peter gewählt
1879: die Private Mädchen-Volksschule der Halleiner Schulschwestern in Uttendorf erhält das Öffentlichkeitsrecht
20. Jahrhundert
1935: heiratet Siegfried Gmelin, Gründer der österreichischen Bausparbewegung, zum zweiten Mal
1945: gibt die Stadtgemeinde Salzburg die seit Ende der NS-Zeit erfolgten Straßenumbenennungen bekannt: Straße der SA in Auerspergstraße, Langemark-Ufer in Giselakai, Hubert-Klausner-Straße in Kirchengasse, Großadmiral-Tirpitz-Straße in Radetzkystraße, General-Kraus-Straße in Danklstraße, General-Litzmann-Straße in Auffenbergstraße, Rupert-Hauser-Straße in Firmianstraße, Bismarckstraße in Schwarzstraße, Georg-von-Schönerer-Platz in Rudolfsplatz und Hanns-Schemm-Platz in Realschulplatz (später Ferdinand-Hanusch-Platz)
1946:
... findet unter Beisein des Verkehrsministers Übeleis eine Versammlung der Post- und Telegrafenangestellten statt
... spielt auf dem SAK Platz die Austria gegen den Wiener Verein Admira
... findet im Landestheater die Premiere des Lustspiels "Flitterwochen" von Paul Hellwig statt
1955:
... wird der ÖFAG Flugdienst gegründet
... der Beschluss des Neutralitätsgesetzes erfolgte am 26. Oktober 1955 - einen Tag nach dem Abzug der letzten alliierten Besatzungstruppe) und bildet die Voraussetzungen für ein freies Österreich und Salzburg
... gibt es Kälteferien! Die Plainschule stellt bei nur vier Grad in ihren Schulräumen den Unterricht ein. Die Fernwärmeversorgung funktioniert noch nicht.
1980: schließt in Hallein die erste Landesausstellung in Salzburg: „Die Kelten in Mitteleuropa“; seit 1. Mai hatten 337 000 Besucher die Ausstellung gesehen
1984: wird auf dem Alten Markt der erste Salzburger Jedermannlauf gestartet
1985: wird die 15-jährige Monika Frisch in Graz zum zweiten Mal Marathon-Staatsmeisterin und läuft Landesrekord in der Zeit von 2:51:39 Stunden
1988: kommt es im Luftraum über dem Salzburger Flughafen zu einer Kollision zweier Flugzeuge; vier Tote sind zu beklagen
21. Jahrhundert
2002: brüllt der „Salzburger Stier“ nach rund drei Jahren der Restaurierung wieder und die Inbetriebnahme wird mit einem großen Fest und einem Tag der offenen Tür gefeiert
2003: Eröffnung der neu errichteten S-Bahn-Stationen Salzburg Parsch und Salzburg Gnigl
2005: eröffnet das Panorama Museum mit dem Rundgemälde „Salzburg-Panorama 1829“ von Johann Michael Sattler in der alten Hauptpost am Residenzplatz in der Altstadt von Salzburg
2007: wird Franz Jägerstätter vom Papst selig gesprochen
2011:
... eröffnet in der Gemeinde Göming nach 30 Jahren wieder im Hellbauer-Haus ein Wirtshaus, das Landgasthaus Hellbauer
... wird das Nachfolgeunternehmen der im August in Konkurs gegangenen GEO Reisen Incentive & Marketing GmbH, die GEO Reisen & Erlebnis GmbH im Firmenbuch eingetragen
... wird die Hopfen + Malz Kaltenhausen GmbH, deren einziger Unternehmenszweck die Führung des gepachteten Braugasthofs Hofbräu Kaltenhausen ist, gegründet
2014: verkehrt die ursprüngliche, 59 Jahre alte Eisriesenwelt Seilbahn letztmalig
2015: endet die Ausstellung "Auf Rosen gebettet" im Museum in der Fronfeste in Neumarkt am Wallersee
2017: anlässlich des 25. Todestages des Altlandeshauptmanns Dr. Wilfried Haslauer senior kommt es zu einer Kranzniederlegung in der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee bei seinem Denkmal Passt auf mein Salzburg auf

Geboren

18. Jahrhundert
1790: Simon von Stampfer in Windisch Matrei, Osttirol, Mathematiker, Geodät, Erfinder, Professor am Wiener Polytechnischen Institut und Mitbegründer der Akademie der Wissenschaften
1796: Franz Xaver Kuttnar in Schahmannstal bei Sittich, Bischof der Diözese Lavant
19. Jahrhundert
1847: Karl Hofmann in München, Bayern, bedeutender Alpinist
20. Jahrhundert
1916: Rudolf Salis-Samaden, Vorstand des Radiotherapeutischen Institutes des St. Johanns-Spitals Salzburg
1920: Edeltraud Uitz, Mitgesellschafterin i. R. der Druckerei Huttegger
1935: Matthias Bahngruber, Altbürgermeister von Koppl
1942: Walter Reinhardt in Salzburg, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1944: Josef Resch, Pfarrer von Eugendorf und Pfarrer von Golling an der Salzach
1980: Martin August Fuchsberger, Dirigent und Lehrer an der Universität Mozarteum
1992: Alisa Buchinger in Salzburg, Karatesportlerin

Gestorben

17. Jahrhundert
1683: Joseph Mezger OSB St. Gallen, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
19. Jahrhundert
1872: Heinrich Ritter von Mertens in Salzburg, Bürgermeister der Stadt Salzburg
20. Jahrhundert
1916: Tassilo Lehner OSB im Benediktinerstift Kremsmünster, österreichischer Ordensgeistlicher, Lehrer und Schriftsteller.
1982: Karl Haas in Thalgau, Dechant
21. Jahrhundert
2003:
... Manfred Biebl, Dr., Primararzt der Kinder- und Jugendneuropsychiatrie
... Franz Braumann in Köstendorf, Flachgau, Professor, Volksschullehrer und Schriftsteller
2007: Rudolf Hradil in Wien, Maler

Fest- und Gedenktage

1955
erfolgt der Beschluss des Neutralitätsgesetzes (einen Tag nach dem Abzug der letzten alliierten Besatzungstruppen) und bildet damit die Voraussetzungen für ein freies Österreich und Salzburg

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 26. Oktober vor ...

... 800 Jahren 
erteilt König Friedrich II. die weltliche Bestätigung der Gründung der Diözese Graz-Seckau, die durch Erzbischof Eberhard II. von Regensberg erfolgte
... 531 Jahren 
erklärt der Papst die Wahl Christoph Ebran von Wildenbergs zum neuen Erzbischof für ungültig
... 513 Jahren 
wird Daria Panichner, Äbtissin des Benediktinenstifts Nonnberg, vor dem Chor im Mittelschiff der Nonnberger Stiftskirche Mariae Himmelfahrt begraben
... 335 Jahren 
stirbt Joseph Mezger OSB St. Gallen, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
... 228 Jahren 
kommt Simon von Stampfer in Windisch Matrei zur Welt, Professor am Wiener Polytechnischen Institut und Mitbegründer der Akademie der Wissenschaften
... 146 Jahren 
wird Romuald Horner zum Abt von St. Peter gewählt
... 38 Jahren 
schließt in Hallein die erste Landesausstellung in Salzburg: „Die Kelten in Mitteleuropa“
... 15 Jahren 
stirbt der Primararzt der Kinder- und Jugendneuropsychiatrie Dr. Manfred Biebl
... 4 Jahren 
verkehrt die 59 Jahre alte Eisriesenwelt Seilbahn letztmalig

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 26. Oktober verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks