Bernhard Scheichl

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernhard Scheichl (* 19. März 1947) ist pensionierter Bankangestellter und ehemaliger Gemeinderat (SPÖ) der Stadt Salzburg.

Leben

Von 1987 bis 1992 und von 1996 bis 2009 gehörte Scheichl dem Gemeinderat an, u.a. als Mitglied des Stadtsenats und als Vorsitzender des Bauausschusses.

Darüber hinaus brachte er sich im Fischereiwesen der Stadt insbesondere als Bezirksfischermeister für Salzburg-Stadt und als Vorsitzender der Peter-Pfenninger-Schenkung ein. Auch als ehrenamtlicher Präsident des ATSV Salzburg und Vizepräsident der ASKÖ hat er sich verdient gemacht.

Auszeichnungen

Scheichl wurde am 28. September 2011 von Bürgermeister Dr. Heinz Schaden durch Verleihung des Bürgerbriefes der Stadt Salzburg geehrt. Am 10. Mai 2017 wurde ihm von Bürgermeister Schaden das Stadtsiegel in Silber verliehen.

Quelle

Zeitfolge
Vorgänger

Helmut Stocker

Präsident des ATSV Salzburg
1997–2009
Nachfolger

Michael Wanner