Engelbert Stechl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Engelbert Stechl (* 1864 in Tittmoning; † 20. Dezember 1924) war Gemeindevorsteher der ehemals eigenständigen Gemeinde Maxglan.

Leben

Engelbert Stechl war Metzgermeister und Handelskammerrat. Am 9. August 1909 wurde er zum Gemeindevorsteher gewählt und blieb dies bis 1919.

Ehrungen

In Anerkennung seiner Verdienste ernannte ihn die Gemeinde Maxglan am 21. Mai 1919 zu ihrem Ehrenbürger.

Die Engelbert-Stechl-Straße in Maxglan wurde 1931 nach ihm benannt.

Quellen

Zeitfolge