Franz Bubendorfer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franz Bubendorfer

Oberschulrat Ingenieur Mag. Dr. Franz Bubendorfer (* 24. April 1928 in Lend; † 12. Jänner 2018 in Strobl) war Fachlehrer an den Landwirtschaftlichen Schulen in Kleßheim und Fachinspektor für die allgemeinbildenden Gegenstände an den Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschulen des Landes Salzburg.

Leben

Franz Bubenhofer absolvierte 1950 den dreijährigen landwirtschaftlichen Lehrgang an der Höheren Bundeslehranstalt für alpine Landwirtschaft in Seefeld in Tirol und wurde Fachlehrer an der Landwirtschaftlichen Schule in Kleßheim, in den letzten 10 Dienstjahren auch Fachinspektor für die allgemeinbildenden Gegenstände an den Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschulen des Landes Salzburg.

1960 bis 1970 und 1979 bis 1986 war er Obmann der Landesgruppe des Absolventenverbandes Raumberg-Seefeld.

1995 wurde er Mitglied des Kuratoriums des Vereines Salzburger Tiergarten Hellbrunn.

Ehrungen

Dr. Bubendorfer war Träger des Ehrenzeichens in Gold des Absolventenverbandes der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein[1]

Am 4. März 1999 erhielt er durch Bürgermeister Dr. Josef Dechant den Bürgerbrief der Stadt Salzburg verliehen.

Quellen

  • siehe Ennstalwiki → enns:Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein