Franz Schuchter junior

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr. Franz Schuchter junior (* 14. Februar 1895; † 21. Mai 1976 ebenda)[1]) war Präsident der Salzburger Ärztekammer.

Leben

Dr. Franz Schuchter war der Sohn des Salzburger Arztes Dr. Franz Schuchter (* 1860; † 1942) und seiner ersten Frau, der Sopranistin Eva, geborene von Flottwell (* 1860; † 1902).

Von 1945 bis 1966 war er Vertrauensarzt der Krankenfürsorgeanstalt der Magistratsbediensteten der Landeshauptstadt Salzburg.[2] Von 1952 bis 1958 war er Präsident der Salzburger Ärztekammer.

Seit 1936 war er verheiratet mit Helene, geborene Knoll (* 17. Februar 1911 in Siebenhirten bei Wien)[3].

Quellen

Zeitfolge