Hasengrabenzeughaus (Festung Hohensalzburg)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hasengrabenzeughaus
Hasengrabenzeughaus

Das Hasengrabenzeughaus ist das nordwestlichste Gebäude in der Festung Hohensalzburg am Festungsberg.

Über den Bau

Es befindet sich auf der unteren Hasengrabenbastei und beherbergt heute das Restaurant zur Festung Hohensalzburg. In dem Quellenbuch 900 Jahre Festung Hohensalzburg[1] finden sich lediglich der Hinweis, dass die große Geschützkasematte durch den Einbau der Restauration völlig verändert wurde (Seite 65). Im Quellenbuch Unbekannte Festung Hohensalzburg gibt es auf den vorderen und hinteren Einbandseiten eine Karte aus dem Jahr 1905. Darauf wird das Gebäude bereits als Restauration und Terrasse ausgewiesen, aber auch als Kasematte (ein vor Artilleriebeschuss geschütztes Gewölbe im Festungsbau). An dessen südwestlichen Ende ist ein Pulverturm eingezeichnet.

Im Österreichischen Städteatlas Salzburg hingegen wird das Gebäude als "Zeughaus" aus dem Jahr 1633 bezeichnet.[2]

Plan

Quelle

  • Unbekannte Festung Hohensalzburg

Einzelnachweise