Hauptmenü öffnen

Josef Grasl

Josef Grasl

Josef Grasl (* 28. Juli 1955) ist amtierender Bürgermeister der Tennengauer Gemeinde Rußbach am Paß Gschütt.

Leben

Josef Grasl (ÖVP) wurde am 25. November 2003 Bürgermeister von Rußbach. Er trat drei Monate vor der Wahl die Nachfolge von Alois Brugger an. Bei den Bürgermeisterwahlen am 1. März 2009 wurde er mit 96,4% der Stimmen ohne Gegenkandidat im Amt bestätigt. Ende November 2018 übergab er an seinen Nachfolger.

Grasl ist seit 1979 Berufsjäger und Geschäftsführer des Jagdbetriebs Innere Lienbach auf der Postalm. Als Obmann des Kameradschaftsbundes und der Tennengauer Berufsjäger sowie Obmann-Stellvertreter der Salzburger Berufsjäger konnte er am politischen Bankett schon einige Erfahrungen sammeln. Darüber hinaus lernte der Vater dreier Söhne bereits viele Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Landwirtschaftskammer und der Österreichischen Bundesforste AG kennen und schätzen. Während seiner Tätigkeit im 2067 Hektar großen Jagdbetrieb Lienbach verbrachte er viel Zeit mit hochrangigen Persönlichkeiten.

Ehrung

Bürgermeister Sepp Grasl wurde im Dezember 2004 mit dem Silbernen Verdienstzeichen des Landes Salzburg ausgezeichnet.

Quelle

  • Salzburger Nachrichten
  • SN vom 13. Dezember 2018: Neue Ortschefs in Hallein und Rußbach (Matthias Petry)
Zeitfolge