Kay Krasnitzky

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kay Krasnitzky, eigentlich Otto Erich Krasnitzky (* 29. August 1914 in Troppau in der Mährisch-Schlesischen Region in Tschechien; † 29. März 1978 in Bad Gastein), war Grafiker und Bildhauer.

Leben

Der ausgebildete Architekt lebte seit 1945 in Salzburg.

Krasnitzkys mit spielerischer Experimentierfreude gepaarte handwerkliche Gesinnung gewinnt dem Material neben anmutigen-dekoraktiven Wirkungen vor allem in der Druckgrafik und in Polyesterriefs auch eine magische, zwischen Archaik und Technik gepolte Chiffrenhaftigkeit ab. (Zitat Quelle).

Von ihm stammen auch u. a. Mosaiki, Gipsschnitte, Sgraffiti, Türgriffe, Keramikmalereien, Zeitungs- und Buchillustrationen. Im Haus Alter Markt 5 findet sich ein originelles Schnapskastl[1] von ihm.

Quelle

Einzelnachweis