Hauptmenü öffnen

Kirchenbezirk von Neumarkt am Wallersee

Die Aussegnungshalle, dahinter der Pfarrer-Schwab-Park und die Volksschule

Der Kirchenbezirk von Neumarkt am Wallersee ist ein Bezirk in der inneren Stadt Neumarkt am Wallersee.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Mangels anderer Bezeichnungen für ein Areal von etwa 500 mal 500 Meter, auf dem sich verschiedene kirchliche und weltliche (Sozial)Einrichtungen befinden, wählte der Autor dieses Artikel diese Bezeichnung frei.

Dieser Kirchenbezirk befindet sich auf einem kleinen Felsplateau, zu dessen Füßen sich der Statzenbach und der Steinbach zum Wallerbach vereinen.

Vom Vorplatz der Kirche führt eine Treppe hinunter zum Lötschenparkplatz, am anderen Ende des Plateaus ein Weg hinunter zur Wallbachstraße.

Gebäude und Einrichtungen

Nähert man sich von der Hauptstraße beim Stadtamt abbiegend und folgt man der Kirchenstraße, so kommt man zunächst am Pfarrhof (mit Kirchenbeitragsstelle) und an der Volksschule (linker Hand) vorbei und erreicht einen kleinen Platz, an dessen Ende ein Torbogen unter dem Schanzhaus in den inneren Bezirk mit der Stadtpfarrkirche zum heiligen Nikolaus und dem alten Friedhof führt. Am Platz selbst steht ein Naturdenkmal.

Um Kirche und alten Friedhof führt der Schanzwallweg, auf dem 2013 der Weg der Wanderbaren Sinne eröffnet wurde. An den alten Teil des Friedhofs schließt der neue Teil an, an dessen äußerer Begrenzung der Sparkassenweg verläuft, an dessen anderer Seite das Seniorenwohnheim liegt.

Schaut man in Richtung Kirche, sieht man die Aussegnungshalle und daneben den Pfarrer-Schwab-Park.

Bilder

  Kirchenbezirk von Neumarkt am Wallersee – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Quelle