Lengfelden

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lengfelden und Kasern, Blick vom Gitzen
Karte
Kasern und Lengfelden, Ansicht vom Gaisberg aus

Lengfelden ist ein Ortsteil der Flachgauer Gemeinde Bergheim bei Salzburg.

Geschichte

Schon 1534 kam es zur Gründung der Papiermühle Lengfelden, eine der ältesten Österreichs. Die Wurzeln vom Bräuwirt Lengfelden reichen ins 12. Jahrhundert zurück. Lengfelden entwickelte sich vom Bauerndorf zu einem Standort vieler Unternehmen, begünstigt durch die Nähe zur Autobahnanschlussstelle Salzburg-Nord an die Westautobahn.

Unterteilung von Lengfelden

Lengfelden unterteilt sich heute in drei Teile:

  • Lengfelden-Ort
  • Lengfelden-Siedlung
  • Lengfelden-Gewerbegebiet

Gebäude

Gewässer

Sehenswürdigkeiten

Vereine

Verkehr

Die Mattseer Landesstraße (L 101) von Mattsee aus dem Norden kommend mündet in den Kreisverkehr Lengfelden. Dort kommt auch die Lamprechtshausener Straße (B 156), die beim Autobahnanschluss Salzburg-Nord beginnt und über Bergheim-Zentrum nach Lamprechtshausen im Norden des Flachgaus verläuft.

Weblink

Bildergalerie

Quellen