Herbert-Breiter-Terrasse

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Peterswacht-Bastei)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Herbert-Breiter-Terrasse ist die historische Peterswachtbastei, die Fürsterzbischof Paris Graf Lodron 1635 errichten ließ.

Geschichte

Diese wehrhafte Bastei ist bis heute ein bekannter Aussichtspunkt auf dem Mönchsberg oberhalb des Toscanini-Hofs in der Salzburger Altstadt.

Die historische Wehrplattform wurde 2012 mit ihrem neuen Namen nach dem Maler und Zeichner Herbert Breiter benannt, der ein wichtiger Wegbereiter der Salzburger Kunstszene war.

Warum auf der alten Geschützbastei heute nicht auch auf den historischen Namen verwiesen wird, bleibt unklar. Der Begriff "Terrasse" bleibt unbestimmt und wenig schlüssig.

Quelle