Hauptmenü öffnen

Salzburger Fußballcup 1947/48

Bitte gib deine Quelle(n) an!

Vielen Dank für deinen Beitrag oder deine Ergänzungen. Leider fehlt eine Quellenangabe. Es wäre sehr wichtig, dass du deine Quelle(n) angibst, damit bei Diskussionen Unklarheiten leichter bereinigt werden können oder die Richtigkeit des Inhalts nachgewiesen werden kann.

Solange Quellennachweise fehlen, müssen wir daher alle Leser unbedingt darauf aufmerksam machen, dass dieser Artikel mangels Quellenangabe/Autorenangabe nicht auf seine Richtigkeit überprüft werden kann.

Den Salzburger Fußballcup 1947/48 konnte der UFC Salzburg mit einem 4:2 Erfolg über den SAK gewinnen. Torschützen waren für die Sieger Karl Matter 2x, Fritz Müller und Franz Burghardt, für die Unterlegenen scorte Günter Praschak zweimal. Der UFC Salzburg qualifizierte sich somit für den ÖFB-Cup 1948/49, wo man im Viertelfinale gegen den Vorarlberger Teilnehmer Admira Dornbirn mit 5:1 siegreich blieb und im Halbfinale mit 0:3 gegen den oberösterreichischen Vertreter Vorwärts Steyr unterlag.

22 Teilnehmer der zweiten Landesklasse der Saison 1947/48, mit Ausnahme von Union Gnigl, sowie die beiden neu gemeldeten Vereine SC Alpenstraße (Alpenlager Salzburg) und FC Oberascher spielten dabei in zwei Vorrunden sechs Aufsteiger in die 1. Hauptrunde aus, wo dann die zehn Vereine der Landesklasse dazustießen. Die gemeldeten Vereine ATSV Tenneck und der 1. Halleiner SK zogen sich beide aus dem laufenden Bewerb zurück.

Inhaltsverzeichnis

Ergebnisse

1. Vorrunde

  • 25.07.1948 Union Altenmarkt - ATSV Neumarkt 1:4 (0:1)
  • 25.07.1948 ATSV Kaprun - Oberascher Salzburg 8:0 (5:0)
  • 25.07.1948 ATSV Tenneck - ATSV Mattighofen 4:3 (2:1) Tenneck verzichtete auf den Cup, das Spiel wurde als Freundschaftsspiel ausgetragen, Mattighofen damit weiter
  • 25.07.1948 Sportklub Alpenlager - ATSV Golling 6:1
  • 25.07.1948 ATSV Hofgastein - ATSV Schwarzach 2:4 (2:2)
  • 18.07.1948 Union Oberndorf - Union Mauterndorf 7:1 (4:1)
  • 25.07.1948 Union Straßwalchen - Union Thalgau (beim Stand von 0:1 abgebrochen)
  • 25.07.1948 Union Seekirchen - Union St. Johann 6:4
  • 25.07.1948 ATSV Puch - Union Saalfelden 5:6 (1:3)
  • 25.07.1948 ATSV Oberndorf - Union Mittersill 0:1 (0:0)
  • 25.07.1948 FC Bad Gastein - FC Kuchl 7:3 (3:3)
  • 25.07.1948 ATSV Zell - ESK Schwarz Weiß Salzburg 0:1 (0:0)

2. Vorrunde

  • 01.08.1948 Union Seekirchen - Union Oberndorf 0:5 (0:4)
  • 01.08.1948 FC Bad Gastein - ATSV Mattighofen 2:3 (1:2)
  • 01.08.1948 ATSV Neumarkt - ATSV Kaprun 4:3
  • 01.08.1948 ESK Schwarz Weiß Salzburg - ATSV Schwarzach 0:3
  • 01.08.1948 Union Saalfelden - Union Mittersill 1:2
  • 01.08.1948 Union Thalgau - Alpenlager 3:1

1. Hauptrunde

2. Hauptrunde

  • 15. August 1948: Union Oberndorf - ATSV Bürmoos 2:4 (1:3)
  • 15. August 1948: Austria Salzburg - UFC Salzburg 1:4
  • 15. August 1948: Mattighofen - 1. Salzburger SK 1919 2:3 (1:0)
  • 19. August 1948: SAK 1914 - PSV Salzburg 4:0 (1:0)

Halbfinale

  • 22.08.1948 UFC Salzburg - ATSV Bürmoos 4:3 (2:2)
  • 22.08.1948 1. Salzburger SK 1919 - SAK 1914 0:7 (0:3)

Finale

Links

Salzburger Fußballcup

Erste Serie: 19261927192819291930193119321933193419361937

Zweite Serie: 19461947194819511952

Dritte Serie: 1956195719581959

Vierte Serie: 2004/052005/062006/072007/082008/092009/102010/112011/122012/132013/142014/152015/162016/172017/182018/19