Annemarie Schobesberger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Annemarie Schobesberger (Mitte)

Annemarie Schobesberger (* 12. Oktober 1931) ist eine ehemalige Salzburger Kommunal-, Frauen- und Seniorenpolitikerin, insbesondere Gemeinderätin der Stadt Salzburg.

Leben

Annemarie Schobesberger war Redakteurin der Salzburger Volkszeitung.

1977 wechselte sie in die Politik und gehörte bis 1987 der ÖVP-Fraktion des Salzburger Gemeinderates an.

Sie gilt als eine der Pionierinnen der Frauenpolitik, baute die Frauenhilfe Salzburg auf und war lange deren Vorsitzende (ab 2011: Ehrenvorsitzende). Sie war von 1997 bis 2010 Stadtbezirksobfrau des Salzburger Seniorenbundes. Von 2003 bis 2014 war sie Vorsitzende des Landes-Seniorenbeirates.[1]

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Raimund Spruzina

Vorsitzende des Landes-Seniorenbeirates
20032014
Nachfolgerin

Andrea Eder-Gitschthaler