Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Dänemark

Dänemark ist ein nordeuropäischer Staat.

Inhaltsverzeichnis

Salzburgbezüge

Da Dänemark von Salzburg durch die gesamte Nord-Süd-Ausdehnung Deutschlands getrennt wird, sind seine Salzburgbezüge eher spärlich.

Ereignisse

  • Nach siegreichem Krieg gegen Dänemark (1864) trafen sich die Vertreter der Siegermächte Österreich und Preußen (1865) im Gasteiner Grandhotel Straubinger und einigten sich über die Verwaltung der den Dänen abgerungenen Gebiete in der Gasteiner Konvention. Nach dem preußischen Verhandlungsführer Otto von Bismarck ist in Bad Gastein die Bismarckstraße benannt.
  • In den Nachkriegsjahren bis 1948 betreute die dänische Hilfsaktion „Rettet die Kinder“ in Salzburg tausende Personen und führte insbesondere Schulausspeisungen durch.

Personen

Prominente Dänen in Salzburg waren oder sind etwa:

Aus der Familie Baron v. Löwenstern v. Rigemann, ließen sich im 19. Jahrhundert in der Tennengauer Marktgemeinde Oberalm Mitglieder nieder. Die Familie hatte große Besitzungen in Dänemark.

Quellen

Weiterführend

Für Informationen zu Dänemark, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Siehe auch