Neue Mittelschule Altenmarkt

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Hauptschule Altenmarkt)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schuldaten[1]
Schulkennzahl: 504012
Name der Schule: Neue Mittelschule Altenmarkt
Adresse: Schulstraße 1
5541 Altenmarkt im Pongau
Website: sms-altenmarkt.salzburg.at
E-Mail: direktion@sms-altenmarkt.salzburg.at
Telefon: (0 64 52) 55 05
Direktor: HOL Wolfgang Zauner

Die Neue Mittelschule Altenmarkt ist eine allgemeinbildende Pflichtschule in der Pongauer Marktgemeinde Altenmarkt im Pongau.

Geschichte

Am 19. September 1955 wurde die erste Hauptschulklasse in Altenmarkt eingerichtet, zunächst als Expositur der Hauptschule Radstadt. 1958 wurde die Hauptschule Altenmarkt eine eigenständige Schule, für die bis 1960 ein Zubau am Schulhaus entstand. Die Baukosten betrugen 1.800.000 öS.[2]

Vor der Gründung der Polytechnischen Schule Altenmarkt war von 1966 bis 1972 auch ein Polytechnischer Lehrgang angeschlossen.

Durch Aufstockung des Schulhaus-Zubaus entstand bis 1967 der zweite Erweiterungsbau mit vier weiteren Klassenräumen.

Im Schuljahr 1972/73 wurde eine dislozierte Klasse an der Volksschule Flachau geführt. Seit 1973 stand der Hauptschule das gesamte Schulhaus zur Verfügung. Am 15. November 1981 konnte die neue Turnhalle eröffnet werden.

2015 wurde die Hauptschule zur Neuen Sportmittelschule. Im Sommer 2017 erfolgen Aufstock- und Umbauarbeiten in dem 2004 errichteten Schulgebäude.[3]

Schülerzahl
1955 26
1975 569
1993 358
2000 355
2010 450

Direktoren

Weblinks

Quellen

Einzelnachweise

  1. www.lsr-sbg.gv.at
  2. Laireiter, Matthias: Im Dienste der Jugend. Erziehung und Schule im Bundesland Salzburg von 1945 bis 1963. Hrsg. vom Landesschulrat für Salzburg. Salzburg 1965, S. 120.
  3. Gemeindenachrichten Altenmarkt Zauchensee vom Juli 2017