Josef Koch (Wals)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ing. Josef Koch (* 13. Oktober 1926; † 9. März 2014) war Zimmermeister und Bürgermeister der Gemeinde Wals-Siezenheim.

Leben

Josef Koch wurde in Wals-Siezenheim geboren, besuchte dort die Volksschule und maturierte 1945 an der Staatsgewerbeschule in Salzburg.

1952 legte er die Meisterprüfung für das Zimmermeistergewerbe ab und übernahm 1954 den elterlichen Betrieb, eine Zimmerei mit Sägewerk.

Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit war Koch seit 1959 Gemeinderat und von 1972 bis 1982 Bürgermeister der Gemeinde Wals-Siezenheim.

Von 1958 bis 1977 war er Obmann der Ortsgruppe Wals-Siezenheim des Wirtschaftsbundes. Außerdem gehörte viele Jahre lang dem Ausschuss der Landesinnung der Zimmermeister an.

Ehrungen

Kochs war Ehrenbürger und Ehrenringträger der Gemeinde Wals-Siezenheim sowie Ehrenpräsident des AC Wals und Ehrenmitglied sämtlicher örtlicher Vereine in Wals-Siezenheim. Seine Verdienste wurden durch die Verleihung

gewürdigt.

Quelle

Zeitfolge