Möllsperre

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
links die Margaritzensperre, rechts die Möllsperre

Die Möllsperre ist eine Gewölbestaumauer und eine der beiden Staumauern des Stausees Margaritze der Tauernkraftwerke Kaprun.

Der Bau der Sperre wurde 1952 abgeschlossen. Die Sperre ist 93 m hoch, die Kronenhöhe ist 164 m lang und drei Meter dick, an der Basis 7,5 m dick. Sie zählt zum Sperrentyp der Gewölbemauern. 35 000 m³ Beton flossen in den Bau der Talsperre.

Quellen