Robert-Jungk-Platz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Robert-Jungk-Platz.jpg
Robert-Jungk-Platz
Länge: ca. 50 m
Startpunkt: Strubergasse
Endpunkt: Gaswerkgasse
Karte: Googlemaps

Der Robert-Jungk-Platz ist ein Platz im Salzburger Stadtteil Lehen.

Namensgebung

Als Namensgeber der Straße gilt der Journalist und Zukunftsforscher Robert Jungk (* 1913; † 1994). Der Beschluss zur Namensgebung wurde ursprünglich 2001 gefasst. Am 2. April 2014 wurde der Platz – nach Idee und Vorschlag von Walter Spielmann und Tomas Friedmann mit Unterstützung des Bürgermeistern – in den Competence Park nach Lehen übersiedelt.

Lage

Der Robert-Jungk-Platz liegt nördlich der Strubergasse und südlich des Inge-Morath-Platzes am Gelände des Stadtwerks im Westen der Gaswerkgasse.

Geschichte

Bis 2014 befand sich der Platz in der rechtsseitigen Altstadt zwischen den Häusern Imbergstraße Nr. 2 und Nr. 2a, vor dem Corso-Haus. Mit der Übersiedelung der Robert-Jungk-Bibliothek in den Competence Park nach Lehen wurde der Platz auf Beschluss des Gemeinderates vom 13. September 2000 an die Strubergasse verlegt.

Quelle