Rosemarie Blattl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rosemarie Blattl (* 27. Jänner 1941 in Klagenfurt, Kärnten) ist eine Salzburger Hotelierin und freilheitliche Politikerin, insbesondere ehemalige Abgeordnete zum Salzburger Landtag.

Leben

Ausbildung und Beruf

Blattl besuchte die Volksschule in St. Georgen am Längsee (Kärnten), die Hauptschule in Treibach-Althofen (Kärnten) und die Haushaltungsschule in St. Veit an der Glan (Kärnten). Anschließend absolvierte sie eine Lehre zur Hotel- und Gaststättenassistentin in Bad Gastein, wobei sie die Gastgewerbeschule in Salzburg besuchte.

Nach Berufstätigkeit im In- und Ausland (1959 bis 1966) war Blattl von 1966 bis 1971 Chefstewardess in Südafrika.

Seit 1971 führt sie in Maria Alm am Steinernen MeerHintermoos das Hotel Hintermoos.

Politik

Ihre politische Laufbahn umfasste folgende Stationen:

  • 1989 bis 2015 Ortsparteiobfrau der FPÖ in Maria Alm am Steinernen Meer
  • 1990 bis 2000 Kammerrätin der Wirtschaftskammer Salzburg, Sektion Tourismus und Freizeitwirtschaft
  • 1991 bis 2000 Landesobmann-Stellvertreterin des Rings Freiheitlicher Wirtschaftstreibender
  • 1994 bis 2015 Abgeordnete zum Salzburger Landtag, 1997 bis 2013 Vorsitzende des Finanzüberwachungsausschusses des Landtages
  • 1998 bis 2013 Bezirksparteiobfrau und 2013 bis 2015 Bezirksparteiobmann-Stellvertreterin der FPÖ Pinzgau
  • 1998 bis 2015 Mitglied des Landesparteivorstandes und Landesfinanzreferentin sowie 2009 bis 2013 Landesparteiobmann-Stellvertreterin der FPÖ Salzburg
  • 2004 bis 2013 Klubobmann-Stellvertreterin der FPÖ im Landtag
  • 1989 bis 1999 und 2009 bis 2014 Mitglied der Gemeindevertretung von Maria Alm am Steinernen Meer

Nach der im Juni 2015 vor sich gegangenen Spaltung der FPÖ schloss sie sich der von ihrem Pinzgauer Landsmann Karl Schnell gegründeten Partei „Die Freiheitlichen in Salzburg (FPS) – Liste Dr. Karl Schnell“ an und zog sich aus der aktiven Politik zurück, indem sie insbesondere auf ihr Landtagsmandat verzichtete.

Auf dem FPS-Bezirksparteitag vom 17. Juli 2015 wurde sie zur Ehrenvorsitzenden der FPS-Bezirkspartei gewählt.

Quellen

Weblinks

Zeitfolge
Vorgänger

Wolfgang Haider

Pinzgauer Bezirksobfrau der FPÖ
1998 − 2013
Nachfolger

Markus Steiner