Wals

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wals, Ansicht vom Predigtstuhl

Wals ist eine Ortschaft der Flachgauer Gemeinde Wals-Siezenheim.

Geografie

Die Ortschaft Wals befindet sich zwischen der Saalach im Norden und der Wiener Straße, der B 1. Südöstlich folgen der Ortschaften Käferheim, Grünau und Walserberg, nordöstlich schließen die Ortschaften Walserfeld und Siezenheim an, im Osten Himmelreich und Kleßheim, im Südosten Loig und Viehhausen sowie im Süden Gois.

Geschichte

Seit 1945 ist Wals Sitz der Gemeinde Siezenheim. Diese wurde zum 12. Juni 1948 mit der "23. Kundmachung der Salzburger Landesregierung vom 20. Mai 1948, Zl. IIc-462/48 betreffend die Änderung des Namens der Ortsgemeinde Siezenheim in "[1] in Wals-Siezenheim umbenannt.

Gebäude

In der Ortschaft Wals befinden sich die Pfarrkirche Wals und die Volksschule Wals.

Quelle

  1. LGBl. vom 11. Juni 1948, 23. Kundmachung der Salzburger Landesregierung.