Andreas Blüml

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Andreas „Andrä“ Blüml (* 14. November 1855 in Astätt, Lochen, Innviertel, .; † 10. Juni 1917 in Gnigl)[1] war Ehrenbürger der Flachgauer Gemeinde Gnigl.

Leben

Der Ökonom (Landwirt) und Großgrundbesitzer am Neuhauserhof Andrä Blüml war Gemeinderat von Gnigl. 1881 war er einer der Initiatoren der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Gnigl.

Seit 1888 war er verheiratet mit Viktoria, geborene Gruber (* 25. März 1858 in Eugendorf).[2]. Die gemeinsame Tochter Maria (* 19. August 1891; † 1. Juli 1893) starb bereits im Säuglingsalter.[3]

Ehrung

An ihn erinnert die parallel zur Eichstraße liegende Andrä-Blüml-Straße im heute zur Stadt Salzburg gehörenden Stadtteil Gnigl.

Quelle

  • Salzburgwiki-Artikel

Einzelverweise