Bernhard-Paumgartner-Weg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Bernhard-Paumgartner-Weg.jpg
Bernhard-Paumgartner-Weg
Länge: ca. 200 m
Startpunkt: Schwarzstraße
Endpunkt: Rainerstraße
Karte: Googlemaps
Bernhard-Paumgartner-Weg, Ostseite

Der Bernhard-Paumgartner-Weg ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Neustadt.

Inhaltsverzeichnis

Name

Benannt wurde die Straße nach dem Dirigenten und Komponisten Bernhard Paumgartner (* 1887; † 1971), Direktor am Mozarteum und Direktoriumsmitglied der Salzburger Festspiele ab 1945, dann ab 1959 bis zu seinem Tod Präsident. Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1973 gefasst.

Verlauf

Der Bernhard-Paumgartner-Weg ist ein knapp 200 Meter langer Fußweg und führt von der Schwarzstraße zwischen Kurhaus und Schloss Mirabell durch den Kurgarten zur Rainerstraße.

Gebäude

Südlich des Weges beginnt der Mirabellgarten.

Quelle