Franz von Hueber

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr. Franz von Hueber (* 17. Februar 1845 in Salzburg; † 11. Mai 1936 ebenda) war Präsident der Rechtsanwaltschaftskammer Salzburg und Bürgermeister der Stadt Salzburg.

Familie

Er entstammte einer alten Tiroler Familie.

Leben

Franz von Hueber studierte an der Universität Innsbruck Rechtswissenschaften.

1884 wurde er als Vertreter der Liberalen Partei Mitglied des Salzburger Gemeinderates.

Von 1890 bis 1894 bekleidete er das Amt des Bürgermeisters der Stadt Salzburg.

Durch Beschluss vom 23. April 1894 machte ihn der Salzburger Gemeinderat zum Ehrenbürger der Stadt Salzburg.

Nach seinem Ableben wurde er in einem Ehrengrab auf dem Salzburger Kommunalfriedhof beigesetzt.


Quelle

Wikipedia-Artikel „Franz von Hueber“

Zeitfolge