Johann Altenberger (Stuhlfelden)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann Altenberger (* 17. November 1857 in Stuhlfelden-Pirtendorf; † 2. Mai 1935 ebenda)[1] war Zehenthofbauer in Stuhlfelden, Gemeindevorsteher und DKVP-Abgeordneter zum Salzburger Landtag.

Leben

Er besuchte die Volksschule und übernahm 1887 den Zehenthof in der Ortschaft Pirtendorf, den er bis 1918 bewirtschaftete. Von 1897 bis 1900 war er Gemeindevorsteher von Stuhlfelden.

Für die Kurie Großgrundbesitz war er Abgeordneter zum Landtag in der neunten Wahlperiode (1902 bis 1908)

Er war verheiratet seit 17. Jänner 1888 mit Katharina, geborene Kirchner.

Quelle

  • Voithofer, Richard: "....dem Kaiser treu und Gehorsam...".Ein biographisches Handbuch der politischen Eliten in Salzburg 1861 bis 1918. Wien, Böhlau, 2011 S. 36.
Zeitfolge

[[Kategorie:Stuhlfelden}}