Joseph Matthias Dum

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Joseph Matthias Dum (* 22. Februar 1814; † 18. Oktober 1905) war Stiftspropst des Kollegiatstifts Mattsee.

Leben

Dum war der Sohn von Johann Baptist Dum und seiner Frau Catharina, geborene Rettenwender. Er wurde am 1. August 1837 vom Salzburger Erzbischof Friedrich Fürst Schwarzenberg zum Priester geweiht.

Ab 1857 war er Pfarrer von Hallwang, 1870 wurde er Stiftspropst von Mattsee und blieb dies bis zu seinem Tod 1905.

Quelle

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Halter

Stiftspropst von Mattsee
1870–1905
Nachfolger

Anton Ziegler

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Dürlinger

Pfarrer von Hallwang
1857–1869
Nachfolger

Johann Krieger