Leo Hilzensauer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr. med. Leo Hilzensauer (* 25. Juni 1872 in Saalfelden[1]; † 25. Jänner 1904 in Niedernsill[2]) war praktischer Arzt und Gemeindearzt in Niedernsill.

Leben

Leo Johann Paul Hilzensauer war der Sohn des Saalfeldener Medizinalchirurgen Josef Hilzensauer (* 1837; † 1923) und der Saalfeldener Ledererstochter Maria, geborene Rottmayr.

Er war praktischer Arzt sowie Augenarzt in Bischofshofen, bevor er 1903 als Gemeindearzt nach Niedernsill zog.

Seit 1902 war er verheiratet mit der Lehrerstochter Clara, geborene Wegscheider (* 29. Jänner 1876 Mariapfarr; † 17. September 1961 Graz), die ihm einen Sohn schenkte:[3]

Quellen

  • Salzburgwiki-Artikel

Einzelverweise